entbehrlich


entbehrlich

* * *

ent|behr|lich [ɛnt'be:ɐ̯lɪç] <Adj.>:
nicht unbedingt nötig; so, dass man darauf verzichten kann:
ein entbehrlicher Luxus.
Syn.: abkömmlich, überflüssig.

* * *

ent|behr|lich 〈Adj.〉 so beschaffen, dass man es entbehren kann, überflüssig

* * *

ent|behr|lich <Adj.>:
zu entbehren, nicht notwendig, überflüssig:
-e Kleidungsstücke wegwerfen.
Dazu:
Ent|behr|lich|keit, die; -, -en <Pl. selten>.

* * *

ent|behr|lich <Adj.>: zu entbehren, nicht notwendig, überflüssig: -e Kleidungsstücke wegwerfen; diese Anweisung war völlig e.; die Kunst müsse mehr sein als die Natur, oder sie sei e. (Fest, Im Gegenlicht 392).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Èntbehrlich — Èntbêhrlich, er, ste, adj. et adv. dessen man entbehren kann. Ein entbehrlicher Mensch. Ausländische Gewürze sind entbehrlich. Daher die Entbehrlichkeit, plur. inus. die Eigenschaft einer Sache, nach welcher man sie entbehren kann …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • entbehrlich — Adj. (Aufbaustufe) für einen bestimmten Zweck nicht unbedingt notwendig Synonyme: abkömmlich, unnötig, verzichtbar, unwichtig Beispiele: Die Wiederholungen sind in diesem Abschnitt entbehrlich. Sie hat das entbehrliche Spielzeug ihres Kindes… …   Extremes Deutsch

  • entbehrlich — abkömmlich, nicht notwendig, nutzlos, überflüssig, überzählig, übrig, unnötig, unwichtig, verzichtbar. * * * entbehrlich:1.〈vonPersonengesagt:nichtunbedingtbenötigt〉abkömmlich–2.⇨unnötig–3.⇨übrig(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • entbehrlich — ent·be̲hr·lich Adj; <Menschen, Dinge> so, dass man sie nicht braucht oder darauf verzichten kann …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • entbehrlich — ent|behr|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abkömmlich — entbehrlich, nutzlos, überflüssig, überzählig, übrig, unnötig, unnütz, unwichtig. * * * abkömmlich:⇨entbehrlich abkömmlich→entbehrlich …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abkömmlich — unwichtig; entbehrlich * * * ab|kömm|lich [ apkœmlɪç] <Adj.>: (an seinem Platz) nicht unbedingt gebraucht werdend und daher frei für anderes: sie ist [im Moment] nicht abkömmlich. Syn.: ↑ entbehrlich, ↑ überflüssig, ↑ überzählig, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Gruppierte Sammlung — Die Saṃyutta Nikāya („Die Gruppierte Sammlung“, Kürzel: S) ist eine Sammlung von Texten im Buddhismus; sie ist die dritte der fünf Nikayas („Sammlungen“), aus denen die Suttapitaka besteht. Diese Sammlung enthält insgesamt 2889 Suttas, gruppiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Samyutta-Nikaya — Die Saṃyutta Nikāya („Die Gruppierte Sammlung“, Kürzel: S oder SN) ist eine Sammlung von Texten im Buddhismus; sie ist die dritte der fünf Nikayas („Sammlungen“), aus denen die Suttapitaka besteht. Diese Sammlung enthält insgesamt 2889 Suttas,… …   Deutsch Wikipedia

  • Samyutta Nikaya — Die Saṃyutta Nikāya („Die Gruppierte Sammlung“, Kürzel: S) ist eine Sammlung von Texten im Buddhismus; sie ist die dritte der fünf Nikayas („Sammlungen“), aus denen die Suttapitaka besteht. Diese Sammlung enthält insgesamt 2889 Suttas, gruppiert… …   Deutsch Wikipedia